Zum Inhalt

Öffentliche Unternehmen

Regiebetriebe

* völlig unselbstständig * Rechtsform: öffentlich-rechtlich * gemeinwirtschaftliche Ziele * "Bruttobetriebe" * Leitung durch Beamte * z.B. Versorgungsbetriebe in Kleingemeinden

Eigenbetriebe

* teilweise selbstständig (wirtschaftlich) * Rechtsorm: öffentlich-rechtlich * "Nettobetriebe" * Gemeindehaftung * z.B. Kommunale Verkehrs-, Versorgungs- und Verarbeitungsbetriebe, Krankenhäuser

Unselbstständige Anstalten

* völlig unselbstständig * Rechtsform: öffentlich-rechtlich * gemeinwirtschaftliche Ziele * Leitung durch Beamte * z.B. Schulen, Krankenhäuser, Theater, Museen, Feuerwehr

Selbstständige Anstalten oder Körperschaften, Stiftungen

* teilweise selbstständig * Rechtsform: öffentlich-rechtlich * gemeinwirtschaftliche Ziele * z.B. Hochschulen, Rundfunkanstalten, kommunale Sparkassen, IHK, AOK

Privatrechtliche Unternehmen der öffentlichen Hand

Eigengesellschaft

* hochgradig selbstständig * öffentliche Körperschaft als Träger (weitere möglich) * Rechtsform: privatrechtlich * gemeinwirtschaftliche oder erwerbswirtschaftliche Zielsetzung * z.B. Energieversorger, Wohnungsbaugesellschaften

Öffentliche Erwerbsunternehmen

* hochgradig selbstständig * eine oder mehrere Körperschaften als Träger * Rechtsform: privatrechtlich * erwerbswirtschaftliche Zielsetzung * staatliche Monopolbetriebe, Unternehmen in Staatseigentum

Gemeinwirtschaftliche Unternehmen

* hochgradig selbstständig * Rechtsform: privatrechtlich * erwerbswirtschaftliche Ziele * i.d.R. Aktienmajorität des Staates, mindestens jedoch Sperrminorität (25%) = öffentlicher Betrieb * Unternehmen, an denen der Staat oder Gemeinden beteiligt sind


Letztes Update: 2020-12-25