Zum Inhalt

Preisbildung

Ein Markt bildet sich immer dann, wenn Angebot und Nachfrage nach bzw. von einem Gut zusammentreffen. Anbieter und Nachfrager haben gegensätzliche Interessen. Durch das Handeln von Anbieter und Nachfrager bilden sich die Preise.

Für den Anbieter gilt: möglichst großer Gewinn.

Für den Nachfrager gilt: größtmöglicher Nutzen, möglichst preiswert


Letztes Update: 2020-12-25